Save the Date: Veranstaltungen im Herbst 2018

Reservieren Sie sich die folgenden Daten:

symbol-lesung-unik.png

27.08.18: Lesung im Rahmen des «Pioneers-Treffens» an der Berner Fachhochschule

02.09.18: Lesung «Jeans» mit Demonstration «Indigoblau färben», Museum Diesbach

19.09.18: Edition Unik Café im Berner Generationenhaus

29.09.18: Edition Unik Café in der Alten Kaserne, Winterthur

28.10.18: Edition Unik Café im Karl der Grosse, Zürich

18.11.18: Edition Unik Café im Kloster Dornach bei Basel

25.11.18: Lesung im Museum Zeitfalten, Uznach

Edition Unik Café

29.04.18: Kloster Dornach, ab 11 Uhr

Im Edition Unik Café im Kloster Dornach lesen zwei Alumni gemeinsam mit ihnen nahestehenden Personen aus ihren persönlichen Büchern und treten über die Bücher hinaus mit dem Publikum in einen Dialog.

Die Platzzahl ist beschränkt, um Reservation wird gebeten. Sie können auch ein Mittagessen dazu reservieren, auch hier bitten die Veranstalter/innen um die entsprechende Nachricht via 061 705 10 80 oder info@klosterdornach.ch

Edition Unik Café

08.04.18: Karl der Grosse, Zürich, ab 15 Uhr

Das Edition Unik Café mit dem Motto «Generation Gegenwart» wurde entwickelt mit Karl der Grosse in Zürich. Schreibende aus der Edition Unik lesen gemeinsam mit Familienmitgliedern aus ihren Büchern vor.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Platzzahl ist beschränkt, es können beim Veranstalter Plätze reserviert werden.

Edition Unik Café am Festival «Zürich liest»

29.10.17: Karl der Grosse, Zürich, ab 15 Uhr

Gemeinsam mit «Karl» sind wir 2017 zum ersten Mal am Festival Zürich liest vertreten. Drei unserer Alumni lesen gemeinsam mit ihnen nahestehenden Personen aus ihren persönlichen Büchern.

Karl der Grosse-1.jpg
 
Zürich liest 2017

Der Besuch des Cafés ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Platzzahl ist beschränkt, es können beim Veranstalter Plätze reserviert werden.

Lesung mit Apéro in der Galerie

24.09.17: Galerie Dorfzentrum, Killwangen, ab 11-13 Uhr

Magdolna Keel lädt zu Ihrer Lesung mit Apéro und anschliessender Führung durch die Ausstellung ein. Sie haben beide in der Edition Unik ihr Buch geschrieben und stellen es nun einer grösseren Öffentlichkeit vor.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung. Die Platzzahl ist beschränkt, es wird um Anmeldung bei Magdolna Keel gebeten. Per Telefon 056 401 37 61 oder per E-Mail an info@magdolnakeel.ch.