Auftakt im August

Letzte Woche haben die Auftaktveranstaltungen für die beiden Herbstrunden der Edition Unik stattgefunden. Diese Veranstaltung markiert den Start zu den 17 Schreibwochen, in denen wiederum rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Bücher schreiben.

Die Auftaktveranstaltungen sind eigentlich immer gleich: Aufbau, Beginn, Dauer, Ort. Aber sie sind eben nur «eigentlich» gleich, denn trotz fast identischen Aufbaus und identischer Struktur sind sie immer anders. Das kommt, weil die Teilnehmer/innen, die sie prägen und die den Ton angeben, in der Regel andere sind als beim letzten Mal. Zwar gibt es in jeder Projektrunde Menschen, die ein zweites, drittes, viertes, fünftes oder – ja – sechtes Buch schreiben, aber die meisten sind neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Anliegen, neuen Fragen, neuen Geschichten. 

Ich schreibe mein zweites Buch und ich freue mich darauf, mich auch mit den alten Texten auseinanderzusetzen!
— Eine Teilnehmerin der Herbstrunde
Auftakt der Basler Herbstrunde im Unternehmen Mitte, Basel (Foto: Edition Unik)

Auftakt der Basler Herbstrunde im Unternehmen Mitte, Basel (Foto: Edition Unik)

Vieles ähnelt sich dennoch, ganz besonders zu Beginn einer Runde: die Fragen, die die App betreffen, oder die Sorgen, in den 17 Wochen nicht fertig zu werden zum Beispiel. Oder Unsicherheiten in Bezug auf Rechte und Pflichten: Wem gehört das Urheberrecht, wer ist in Bezug auf die Wahrung von Persönlichkeitsrechten in der Pflicht? Die Auftaktveranstaltung dient denn neben dem ersten Kennenlernen auch der Beantwortung eben dieser Fragen und Unsicherheiten.

Was verändert sich? In 17 Wochen sind Sie glücklicher!
— Dr. Brigitte Gasser, Begleitforschung (Digital Humanities Lab)

Die Erfolgsquoten unserer Ehemaligen (2 von 3 Personen stellen die Bücher jeweils fertig) beruhigen die neuen Teilnehmenden und bestätigen uns darin, dass 17 Schreibwochen zum Schreiben eines Buches ausreichen. Mehr lesen Sie auch in den Erfahrungsberichten unserer Autor/innen. Zu den Rechten und Pflichten finden Sie hier Hinweise: Fragen & Antworten 

Wir vom Projektteam stellen am Ende eines jeden Auftakts übrigens wirklich die immer gleiche Frage: «Wenn Sie jetzt nach Hause gehen: Fühlen Sie sich befähigt, mit dem Schreiben zu beginnen?» 

Auftakt zur Zürcher Herbstrunde im Kulturzentrum Kosmos, Zürich (Foto: Edition Unik)

Auftakt zur Zürcher Herbstrunde im Kulturzentrum Kosmos, Zürich (Foto: Edition Unik)

Sammeln: Man kommt auf Gedanken, auf die man sonst nicht gekommen wäre.
— Frerk Froböse, Projektleiter der Edition Unik
69084111_10219485685590390_763494719639519232_n.jpg

Anmeldung für den Herbst 2019 verpasst?
Kein Problem! Die
Anmeldung für Frühjahr und Herbst 2020 ist schon geöffnet!