Design Preis Schweiz: Wir sind nominiert!

Die Edition Unik ist für den Design Preis Schweiz 2019/20 in der Kategorie «Communication Design» nominiert. Damit wird kein einzelnes grafisches Produkt gewürdigt, sondern ein Gesamtkonzept. Die ganzheitliche Gestaltung der Edition Unik richtet sich gezielt an lebenserfahrene Menschen.

DPS_Nominee_2019.jpg

Die Nominatorinnen und Nominatoren bringen mit der Berücksichtigung der Edition Unik ein weites Verständnis von Kommunikationsdesign zum Ausdruck. In ihrem Statement schreiben sie: «Dieses vielfältige und spannende Non-Profit-Projekt überzeugt durch seine ausgefeilte, gut durchdachte Grundkonzeption, seine gesellschaftliche Relevanz, seinen praxisbezogenen Ansatz, seine starke soziale Komponente und seine adäquate gestalterische Umsetzung.»

Team
Pierre Grosjean (Chief Design Officer der Agentur LargeNetwork, Genf), Michelle Nicol (Gründungspartnerin der Werbeagentur Neutral, Zürich) und Barbara Staub (Inhaberin von Staub Communication Design, St.Gallen) bildeten das Nominations-Team der Kategorie «Communication Design».

Weitere Informationen zum Design Preis Schweiz und zur Nominierung der Edition Unik sind auf www.designpreis.ch zu finden.