Stimme aus der Edition Unik

Mit diesem Buch verknüpfe ich verschiedene Ziele und Wünsche. Der Gedanke, dass etwas Bleibendes besteht, erfüllt mich mit Dankbarkeit und Freude. Ich hoffe, dass meine Kinder, meine Schwiegersöhne und meine Schwiegertochter nach dem Lesen des Buches einige meiner Reaktionen oder Aussagen besser einordnen können. Möglicherweise ergeben sich daraus fruchtbare Gespräche. Ich nehme an, dass meine Grosskinder das Buch lesen, wenn sie etwas älter sind. Interessieren sie sich dann für mein Leben und die Lebensumstände aus früherer Zeit, wird mich das freuen. Und zu guter Letzt habe ich durch das Schreiben Beglückendes aus meinem Leben nochmals erleben und Belastendes endgültig ablegen können. Eine wunderbare Erfahrung!
— Cécile Brassel-Bühler, Teilnehmerin der Edition Unik
  Bild: Joëlle Kost

Bild: Joëlle Kost