«Scho chli gspannt»

Am 15. Dezember 2017 hat die vierte öffentliche Runde der Edition Unik ihren Abschluss gefeiert. Nach 17 Wochen Sammeln und Schreiben, durften 46 Teilnehmende ihre beiden Exemplare des Buches in Empfang nehmen – und unser Bücherregal hat Zuwachs bekommen: Gut 200 Bücher finden sich nun darin.

«Scho chli gspannt», sei er, meint ein Teilnehmer kurz vor Beginn der Abschlussveranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Wie andere hat er in den letzten Wochen seine Erinnerungen durchforstet und einige davon in seinem Buch festgehalten. Und dieses Buch erwartet ihn nun.

Auch in dieser Runde ist wieder ein buntes Potpourri an Stimmen und Geschichten, Textsorten und Erzählformen zusammengekommen. Nicht zuletzt die einzelnen Lesungen der Abschlussveranstaltung gewähren uns immer wieder berührende Einblicke in die Vielfalt und den Reichtum der Geschichten: Vom Neubeginn, der sich ganz individuell gestalten kann, von Sehnsuchtsorten und von der Fliegerei wird erzählt, aber auch aus einem Kinderbuch und einem Roman wird vorgelesen.

Stimmen aus der Herbstrunde 2017
Was die Teilnahme an der Edition Unik für Einzelne bedeutet hat, das lesen Sie hier:

Gemäss meinem Klappentext half es mir, etwas Kontinuierliches zu erleben und mich am Freiraum zu freuen.
— Franziska Eigenmann
Das erste Buch (über mich) zu schreiben, war sehr, sehr kreativ und befreiend für mich.
— Peter Frei
Super Zeitvorgaben, die man gut bewältigen kann (vorausgesetzt, die Verbannung des inneren Schweinehunds klappt).
— Jolanda Marquina
Das Schreibprogramm – die Edition Unik App – ist sehr hilfreich. Obwohl es klare Strukturen anbietet, ist es doch offen für alle Arten von Schreiben.
— Eva-Maria Froidevaux
Es ist eine tolle Sache. Endlich habe ich mir Vieles von der Seele geschrieben und habe 17 Wochen durchgehalten. Bin stolz auf mich.
— Karin Schmid

 

Selber schreiben und zuhören?
Wenn Sie selbst Lust auf eine Teilnahme bekommen haben, so melden Sie sich für eine Runde der Edition Unik an. Oder möchten Sie den Schreibenden zuhören? So besuchen Sie eine Veranstaltung im Rahmen der Edition Unik.

Selbstverständlich stehen wir vom Projektteam gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir melden uns spätestens nach der Winterpause ab dem 8. Januar 2018 bei Ihnen.